Menü

"Niku": Ungewöhnliches Objekt hinter dem Neptun entdeckt

Außerhalb der Bahn des Neptun haben Astronomen einen Himmelskörper entdeckt, der quasi in der falschen Richtung um die Sonne kreist. "Niku" könnte auf Einflüsse im äußeren Sonnensystem hinweisen, die wir bislang noch nicht kennen.

"Niku": Ungewöhnliches Objekt hinter dem Neptun entdeckt

Künstlerische Darstellung

(Bild: NASA)

Eine Gruppe von Astronomen hat im äußeren Sonnensystem einen Himmelskörper gefunden, der entgegengesetzt zur Drehrichtung aller Planeten um die Sonne kreist. Wie New Scientist berichtet, hat das Team um Ying-Tung Chen von der Nationalen Akademie der Wissenschaften der Republik China (in Taiwan) das Transneptunische Objekt auf den vorläufigen Namen "Niku" getauft. Das beziehe sich auf das chinesische Adjektiv für "rebellisch". Niku sei demnach wohl weniger als 200 Kilometer groß und kreise auf einem äußerst ungewöhnlichen rückläufigen Orbit um die Sonne.

Eigentlich drehen sich im Sonnensystem alle Objekte in der selben Richtung um die Sonne, sind sie doch aus der protoplanetaren Scheibe entstanden. Deshalb sind Himmelskörper wie Niku für Forscher besonders interessant, da sie durch andere Einflüsse auf ihre abweichende Bahn gestoßen worden sein müssen. Der ebenfalls an der Entdeckung beteiligte US-Astronom Matthew Holman erklärt, Niku "deutet an, dass im äußeren Sonnensystem mehr passiert, als uns bislang bewusst ist." Die Entdeckung könnte deswegen neue Einsichten ankündigen.

Einzigartig ist Niku jedenfalls nicht, wenn auch sehr ungewöhnlich: Bereits 2008 war mit "2008 KV42" ein Transneptunisches Objekt entdeckt worden, das rückläufig um die Sonne kreist. Dem gleiche Niku nun, aber eine Erklärung für ihre ungewöhnlichen Bahnen haben die Wissenschaftler nicht. Mit einem möglichen neunten Planeten steht das vergleichsweise kleine Objekt aber wohl nicht in Zusammenhang. Dazu kreise es zu nahe am Neptun.

[Update 12.08.2016 – 11:10 Uhr] Anders als ursprünglich in dem Artikel stand, befindet sich Niku auf einem rückläufigen Orbit um die Sonne. Das wurde korrigiert. (mho)

Anzeige
Zur Startseite
Anzeige