Menü

Nintendo schaltet Ende Mai Online-Funktionen von Wii und DS ab

Besitzer der Nintendo-Konsolen Wii und DS können ihre Spiele künftig nicht mehr online spielen. Nintendo schaltet zum 20. Mai einige Online-Funktionen der Konsolen ab.

vorlesen Drucken Kommentare lesen 93 Beiträge
Anzeige
Nintendo Wii U Konsole Premium Pack, schwarz
Nintendo Wii U Konsole Premium Pack, schwarz ab € 329,–

Besitzer der Konsolen Wii und Nintendo DS (sowie deren Varianten) können bald nur noch offline spielen. Stichtag ist der 20. Mai 2014: Dann schaltet Nintendo den Wi-Fi Connection Service ab, sodass Online-Mehrspielermodi und Highscore-Vergleich über Bestenlisten nicht mehr funktionieren. Betroffen sind davon unter anderem Titel wie "Mario Kart Wii" und diverse "Pokémon"-Titel für den DS, teilte das Unternehmen mit. Die Download-Shops auf Wii und DS nimmt Nintendo dagegen nicht vom Netz.

Auf Wii U und 3DS können Nutzer weiter übers Internet spielen. Allerdings laufen auf den aktuellen Konsolen auch Spiele für Wii beziehungsweise DS. Diese sind von der Abschaltung der Onlinefunktionen ebenfalls betroffen. (dpa) / (vza)

Anzeige
Zur Startseite
Anzeige