Menü

No Man's Sky: Echter Multiplayer-Modus kommt mit Juli-Update

Das Update No Man's Sky NEXT rüstet beim Weltraum-Erkundungsspiel den lange ersehnten Multiplayer-Modus nach. Am 24. Juli gibt es das Spiel dann auch erstmals für die Xbox One.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 47 Beiträge
No Mans Sky: Echtes Multiplayer-Update kommt im Juli

(Bild: c't)

Das Weltraum-Erkundungsspiel No Man's Sky erhält mit dem nächsten Update eine umfangreiche Multiplayer-Komponente. Hersteller Hello Games teilte in einem Blogbeitrag außerdem das Veröffentlichungsdatum mit: Am 24. Juli 2018 soll das kostenlose Update für PC und Playstation 4 erscheinen. An diesem Datum kommt das Spiel außerdem (wie angekündigt) erstmals für die Xbox One heraus und enthält neben dem neuesten auch die drei vorhergehenden Updates.

Die Aktualisierung mit dem Namen NEXT erlaubt den Spielern, mit Gruppen von Freunden zu spielen oder auch zufällig auf andere Spieler zu treffen. Dabei soll man gemeinsam gegen andere kämpfen und Kolonien bauen können, die wiederum allen Spielern offenstehen. Außerdem sollen Spieler gemeinsam beim Exocraft-Rennen gegeneinander antreten und die selbst entworfenen Renntracks teilen können.

No Man's Sky war im August 2016 erschienen und hatte anfangs nicht alle Erwartungen erfüllt, unter anderem wegen fehlender Multiplayer-Möglichkeiten. Das Update 1.3 ("Atlas Rises") vom Sommer 2017 erlaubte lediglich die Kommunikation zwischen bis zu 16 Spielern über Orbs. (tiw)

Anzeige
Anzeige