Menü

NoScript: Browser-Erweiterung für Chrome erschienen

Der Skriptblocker NoScript ist bei Firefox-Nutzern äußerst beliebt. Nun gibt es die Browser-Erweiterung endlich auch für Chrome – noch als Public Beta.

vorlesen Drucken Kommentare lesen 66 Beiträge
NoScript: Browser-Erweiterung für Chrome erschienen

Die beliebte Browser-Erweiterung NoScript ist ab sofort auch im "Web Store" von Chrome verfügbar. Noch handelt es sich aber um eine Betaversion, die noch nicht ganz rund läuft. Eine stabile Fassung (Version 11) soll laut NoScript-Entwickler Giorgio Maone im Juni erscheinen. Er bittet "Early Adopter" um Feedback.

NoScript ist ein echter Klassiker und zählt seit vielen Jahren zu den beliebtesten Firefox-Erweiterungen – nächstes Jahr feiert NoScript gar seinen 15 Geburtstag. In der langen Zeit hat die Erweiterung zahlreiche Transformationen, Portierungen und Migrationen erfahren. Zwischendurch war NoScript für Firefox nicht verfügbar, als nämlich Mozilla das große Quantum-Update veröffentlichte und dabei alte Schnittstellen abschaltete. Schnell war aber eine Quantum-kompatible Fassung von NoScript erschienen.

Dank des modernen WebExtensions-Standards war die Portierung des Add-ons für Chrome kein allzu komplizierter Akt. Die Codebasis ist nun unter Firefox und Chrome gleich. "Künftig werden weitere Browser unterstützt", kündigte Maone in seinem Blog an. Eine kleine Besonderheit müssen Chrome-Anwender derzeit aber noch beachten: Der XSS-Filter ist noch deaktiviert, weshalb sich die Nutzer auf den XSS Auditor von Google verlassen müssen. Die Zukunft von NoScript sei nie so spannend wie heute gewesen, freut sich Maone abschließend.

NoScript schützt seine Nutzer, indem es auf Webseiten aktive Inhalte blockiert. Die Erweiterung stoppt auf Wunsch etwa JavaScript, Java-Applets und Flash. In den Einstellungen legen die Nutzer fest, welche Inhalte auf welchen Seiten gefiltert werden sollen. Blockiert man alles, funktionieren viele Webseiten, die etwa JavaScript einsetzen, nicht mehr vernünftig. Dieses Problem löst eine Whitelist, auf der sich vertrauenswürdige Sites setzen lassen. NoScript steht im Chrome Web Store zur Installation bereit. (dbe)