Menü

Nokia 8.1 und Nokia 3.1 Plus: Zwei neue Smartphones von HMD

Das neue Flaggschiff von HMD Global segelt mit einem Snapdragon 710 und soll ab Januar erhältlich sein.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 119 Beiträge
Zwei Neue von HMD: Nokia 8.1 und Nokia 3.1 Plus

Das Nokia 8.1 im modernen "Randlos"-Design – die "Notch" kann man kaschieren.

(Bild: heise online)

HMD Global hat zwei neue Smartphones vorgestellt, die in Deutschland im Januar in den Handel kommen sollen. Mit dem Nokia 8.1 führt der Hersteller seine 8er-Reihe weiter, setzt anders als beim Vorgänger aber auf Qualcomms neuen Nicht-ganz-Spitzenchipsatz Snapdragon 710. Das Nokia 3.1 Plus ist ein Einsteigergerät mit Mediatek-Chipsatz und die größere Variante des im Mai vorgestellten Nokia 3.1.

Das Nokia 8.1 wird bereits mit Android 9 (Pie) ausgeliefert und soll ab Mitte Januar für knapp 450 Euro erhältlich sein. Dafür bekommt man ein Smartphone mit einem 6,2-Zoll-Display mit Full-HD-Auflösung und HDR10-Unterstützung im derzeit modernen 2:1-Format (laut Hersteller: "18,7:9"). Die Aussparung für Frontkamera und Sensoren (“Notch”) kann das Betriebssystem kaschieren und zeigt dann eine durchgehend schwarze Statusleiste an.

Das Nokia 8.1 gibt es in dunkelblau und silber.

(Bild: heise online)

Mit dem ordentlich dimensionierten Akku des Nokia 8.1 kommt man bestimmt über den Tag – und wenn nicht, kann das Nokia 8.1 schnell wieder aufgeladen werden. Dem Smartphone liegt ein 18W-Ladegerät bei. Drahtlos laden lässt sich das Nokia 8.1 nicht.

Quelle: Nokia Mobile

Den Snapdragon 710 hatte Qualcomm im Mai 2018 vorgestellt, um die Lücke zwischen der Mittelklasse-Familie Snapdragon 600 und den Spitzenchips der 800er-Reihe zu schließen. Der Chipsatz ist leistungsfähiger als der Snapdragon 660 und bringt ein paar Eigenschaften der Spitzenklasse mit - zum Beispiel 4K-Wiedergabe und ein leistungsfähigeres LTE-Modem. Der Chip wird im 10nm-Verfahren gefertigt. Die acht Kryo-360-Kerne sind in zwei leistungsfähigere (“Gold”, basierend auf Cortex A75) und sechs “Silver” (Cortex A55) gruppiert.

Das neue Nokia 3.1 Plus ist die größere Variante des bereits im Mai vorgestellten Nokia 3.1. Neben dem größeren Display hat das Smartphone auch einen etwas moderneren Mediatek-Chipsatz erhalten. Das Smartphone mit Kunststoffgehäuse kommt ist ab Mitte Januar für knapp 200 Euro erhältlich.

Quelle: Nokia Mobile

Mit den neuen Nokias führt HMD Global das eingeführte Namensschema fort, mit dem das Portfolio übersichtlich sortiert werden soll. Innerhalb der Gerätefamilien wird nach dem Punkt hochgezählt – das Nokia 8.1 ist nominell also der Nachfolger des Nokia 8. Ein "Plus" weist auf eine Variante mit größerem Display hin.

Allerdings hält HMD dieses Schema nicht immer ein – nicht nur das Nokia 8 Sirocco tanzt da aus der Reihe: Beide neuen Geräte waren im Oktober bereits in China vorgestellt worden. Das Nokia 8.1 ist dabei als Nokia X7 auf den Markt gekommen und hat auch als "Nokia 7.1 Plus" die Runde gemacht. In Europa kommt es jetzt als neues Flaggschiff der 8er-Reihe auf den Markt.

Nokia Smartphones Januar 2019
Modell Nokia 8.1 Nokia 3.1 Plus
Betriebssystem Android 9 (Pie)
Android One
Android 8 (Oreo)
Android One
Prozessor / Kerne Snapdragon 710 OctaCore
2× 2,2 GHz Kryo 360 Gold
6× 1,7 GHz Kryo 360 Silver
MediaTek MT6762 Helio P22
OctaCore ARM Cortex A53
4× 2,0 GHz 4× 1,5 GHz
GPU Adreno 616 IMG PowerVR GE8320
Arbeitsspeicher 4 GB 2 GB
Flash-Speicher 64 GB 16 GB
Wechselspeicher / max. microSD bis 400 GB microSD bis 400 GB
Display 6,2“ LCD FullHD+ 6“ IPS LCD HD+
Auflösung (ppi) 2246×1080 (403 ppi) 1440×720 (268 ppi)
SIM 1× Nano SIM, 1× NanoSIM/MicroSD 1× Nano SIM, 1× NanoSIM/MicroSD
LTE / UMTS LTE Cat. 6 bis 300 Mbit/s LTE Cat. 4 bis 150 Mbit/s
WLAN 802.11 a/b/g/n/ac 802.11 b/g/n
Bluetooth 5.0 4.1
Navigation GPS, A-GPS, Glonass, Beidou GPS, A-GPS, Glonass, Beidou
USB-Anschluss USB Typ C 3.0 Quickcharge Micro USB 2.0
Akkukapazität 3500 mAh 3500 mAh
Hauptkamera Dual 12 MP & 13 MP
Zeiss OIS/EIS
Dual 13 MP f/2.0 & 5 MP f/2.4
Frontkamera 20 MP 8 MP f/2.2
Gehäuse Glas/Aluminium Kunststoff
Abmessungen (H × B × T) 155×76×8mm 157×76×8,2mm
Gewicht 179g 180g
Sonstiges NFC, UKW-Radio, Fingerabdrucksensor NFC, UKW-Radio, Fingerabdrucksensor
Farbvarianten Blau/Silber, Stahl/Silber Blau
Preis (UVP) 449 € 199 €
Erhältlich ab Mitte Januar 2019 Mitte Januar 2019

(vbr)

Anzeige