Menü

Nokia 8110: WhatsApp läuft jetzt auf KaiOS-Geräten

WhatsApp funktioniert nun auch auf zahlreichen Handys mit KaiOS – allen voran das Nokia 8110. Künftige KaiOS-Handys kommen mit WhatsApp vorinstalliert.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 20 Beiträge

(Bild: Nokia)

Von

Mehrere Handys mit dem Betriebssystem KaiOS unterstützen jetzt auch WhatsApp. Das teilte der Entwickler des Betriebssystems mit. WhatsApp läuft damit nun auch auf dem Nokia 8110, welches in Deutschland das bekannteste KaiOS-Mobiltelefon ist. Voraussetzung für die WhatsApp-Installation sind mindestens 256 MByte Arbeitsspeicher, das Nokia-Handy hat 512 MByte.

Die komplette Liste der KaiOS-Handys mit WhatsApp stellt der Entwickler auf seiner Webseite bereit, abseits vom "Bananen-Handy" von HMD Global sind diese in Deutschland aber kaum verbreitet. Es handelt sich bei allen Handys um sogenannte "Feature Phones", die optisch und funktional an klassische Handys erinnern. Solche Feature Phones sind günstiger als Smartphones, lassen Nutzer aber trotzdem im Netz surfen. KaiOS lässt User per 4G mobil ins Internet und unterstützt GPS sowie WiFi. Das Betriebssystem basiert auf dem eingestampften Firefox OS.

Nokia 8810 im Hands-On

Feature Phones wie das Nokia 8110 sind vor allem in Schwellenländern beliebt, wo Nutzer weniger Geld zur Verfügung haben. In Indien läuft WhatsApp schon seit September 2018 auf KaiOS-Geräten, erst jetzt wurde die App aber auch in Europa und den USA zur Verfügung gestellt. Apps sind auf Feature Phones eher rar, obwohl es einen App Store gibt. Im vergangenen Jahr hat aber auch Google angekündigt, seine Anwendungen auf KaiOS-Geräte zu portieren. Neben Google-Apps wie Youtube und dem Assistant laufen zum Beispiel auch die Facebook-App und Twitter auf KaiOS-Handys.

Laut Entwickler läuft KaiOS aktuell auf über 100 Millionen Geräten, die in über 100 Ländern verkauft wurden. Konkurrenz kommt von Google: Das Betriebssystem Android Go richtet sich ebenfalls an Länder mit wenig kaufkräftigen Kunden. (dahe)