Menü

Nokia: Symbian-Update Belle Refresh verfügbar

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 100 Beiträge
Von

Nokia hat damit begonnen, das Symbian-Update mit dem Namen Belle Refresh für die ersten Smartphones auszuliefern. Das gab eine Mitarbeiterin am heutigen Dienstag in einem Forumseintrag bekannt. Demnach erhalten zuerst die Modelle Nokia N8, E7, C7, C6-01, X7 und Nokia Oro das Update. Für das Nokia E6 soll es noch im Laufe der Woche bereitgestellt werden und innerhalb der nächsten Wochen dann schließlich auch für das Nokia 500.

Das Update enthält laut Nokia einen neuen Browser, der HTML5 unterstützt und zusätzliche Möglichkeiten, um den Homescreen zu personalisieren. In einem Paket gibt es die bereits bekannten Office Mobile Apps von Microsoft und die Nokia Karten Suite 2.0. Außerdem biete die neue Version eine bessere Anbindung an soziale Netzwerke. Für das Nokia N8 stehen darüber hinaus drei neue Apps zum Bearbeiten von Fotos, zur Einrichtung eines Media Centers und für das Streamen von Inhalten über WLAN zur Verfügung.

Sobald das Update für das eigene Smartphone verfügbar ist, soll eine entsprechende Meldung auf dem Gerät erscheinen. Das Update erfolgt dann "over the air", also ohne Umweg über die PC-Software Nokia Suite. In einer ersten Phase werde aktuell die nicht-lokalisierte Vanilla Version ausgeliefert, in den kommenden Wochen sollen dann die anbieter- und länderspezifischen Versionen folgen. (mho)