Menü

Norton-Update blockiert AOL-Einwahl

vorlesen Drucken Kommentare lesen 383 Beiträge

Symantec meldet auf seiner Support-Seite, dass das LiveUpdate vom 15. März für die Produkte Norton Internet Security, Norton Personal Firewall und Norton AntiVirus eine Intrusion-Detection-Signatur eingespielt hat, die die AOL-Einwahl verhindert. Symantec hat zwar bereits ein weiteres Update bereit gestellt, das lässt sich allerdings ohne Internet-Verbindung nicht einspielen. Deshalb beschreibt Symantec, wie man seinen Internet-Zugang wieder in Betrieb nehmen kann. Demnach sollen Betroffene die Option "Security" beziehungsweise "Enable Internet Worm Protection" vorläufig abschalten, sich einwählen, ein erneutes Update durchführen und schließlich ihre Schutzmaßnahmen wieder aktivieren.

Siehe dazu auch: (bo)