Menü

Novell veröffentlicht Beta von GroupWise 7

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 10 Beiträge

Novell kündigt die Verfügbarkeit einer öffentlichen Betaversion von GroupWise 7 an. Die neue Version bringt zahlreiche Verbesserungen bei der Bedienung der Groupware mit E-Mail, Kalender, Kontakt- und Aufgabenmanagement. E-Mail und Instant Messaging sind integriert, so dass man erkennen kann, ob beispielsweise der Absender gerade online ist, um dann eine Chat-Sitzung zu öffnen. In Version 7 kann der GroupWise-Nutzer nun mehrere Kalender gleichzeitig führen. Eine Homepage, wie man sie auch in Outlook und Notes findet, stellt alle aktuellen Informationen wie eingegange Nachrichten, Termine und ähnliches übersichtlich dar.

GroupWise wird mit einem Suse Linux Enterprise Server geliefert, läuft aber auch auf Windows und Netware. Als Clients unterstützt GroupWise neben Windows auch Linux und Mac OS X sowie einen Zugriff per WebBrowser. Mobile Geräte mit Windows Mobile und Palm OS können über eine Dockingstation direkt mit dem Client synchronisiert werden.

Novell hat außerdem heute ein Migrationsangebot für Exchange- oder Notes-Kunden unterbreitet. Umsteiger von diesen Plattformen können eine GroupWise-Lizenz für 49 US-Dollar pro Benutzer erwerben. Die Lizenz beinhaltet alle Updates der nächsten beiden Jahre.

Die Beta von GroupWise 7 findet man hinter dem Download-Link der GroupWise-Produktseite. (vowe)

Anzeige
Anzeige