Menü
CES

Nvidia BFGD mit Shield-Hardware: Zocken im Großformat

Unter dem Namen Big Format Gaming Display stellt Nvidia zusammen mit einigen Hardwarepartnern einen 65-Zoll-Bildschirm mit integrierter Shield-Hardware vor.

von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 27 Beiträge
Nvidia BFGD: Zocken im Großformat

(Bild: Nvidia)

Wer PC-Spiele mit Nvidias adaptiver Bildwiederholratentechnik G-Sync zocken wollte, war bislang auf traditionelle PC-Monitore und deren Bildschirmdiagonalen beschränkt. Unter dem Stichwort BFGD (Big Format Gaming Display – vielleicht steht das "F" aber auch für etwas anderes) will Nvidia das zusammen mit Acer, Asus und HP ändern und einen 65-Zoll-Bildschirm für PC-Spieler auf den Markt bringen. Die Eckdaten klingen ordentlich: 4K-Auflösung, 120 Hz Wiederholrate, DCI-P3-Farbraum, bis zum 1000 cd/m2 und G-Sync HDR.

Ein Fernseher will der Bildschirm aber nicht sein, denn ein TV-Tuner fehlt. Stattdessen ist Nvidias Shield-Plattform eingebaut, über die man dank Android TV immerhin Streaming-Anbieter wie Netflix, Amazon oder YouTube nutzen kann. Preise nennt Nvidia bislang nicht; auch soll es die BFGD-Geräte frühestens im Sommer 2018 geben. (mue)

Anzeige
Zur Startseite
Anzeige