Menü

Nvidia GeForce: Firmware-Updater für DisplayPort-1.4-Displays zum Download

Probleme mit DisplayPort-1.3- und 1.4-Displays soll ein Firmware-Update für diverse Nvidia-Grafikkarten ausräumen.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 20 Beiträge
Download: Firmware-Update für Nvidia-Grafikkarten zur DisplayPort-1.4-Kompatibilität

Nvidia GeForce GTX 1050

(Bild: Nvidia)

Der Updater prüft, ob ein Firmware-Update nötig ist und führt es bei Bedarf durch.

(Bild: heise online/mfi)

Manche Nvidia-Grafikkarten benötigen ein Firmware-Update, um Displays mit DisplayPort 1.3 und DisplayPort 1.4 problemlos anzusteuern. Nvidia stellt seit kurzem ein Firmware-Update-Tool für Windows bereit, welches die Firmware der jeweiligen Grafikkarte prüft und sie bei Bedarf aktualisiert. Danach soll es nicht mehr zu Bildaussetzern oder Abstürzen beim Hochfahren des Betriebssystems mit DP-1.3- oder DP-1.4-Displays kommen.

Hilfestellung beim Update

Nutzern, die aufgrund eines solchen Problems nicht mehr bis zum Windows-Desktop gelangen, sollen das Display für den Update-Vorgang über DVI- oder HDMI verbinden oder einen anderen Monitor nutzen. Alternativ helfe es auch, den Boot-Modus von UEFI auf Legacy umzustellen oder eine integrierte Prozessorgrafik oder zweite Grafikkarte zur Bildausgabe zu nutzen.

Das Firmware-Tool unterstützt bestimmte Grafikkarten aus den Serien GeForce 700, 800, 10 und Titan sowie verschiedene Profi-Modelle der Serie Quadro. Es steht auf der Nvidia-Website für die 32-Bit- und 64-Bit-Versionen von Windows 7, 8, 8.1 und Windows 10 zum Download bereit. (mfi)

Anzeige
Anzeige