Menü

O2/Telefonica bestätigt Verzögerung beim Update von Windows Phone 8.1

Smartphones mit Windows Phone sollen besser mit Updates versorgt werden als Android-Telefone, doch nun lassen O2 und Microsoft ihre Kunden hängen. Das Update auf 8.1 verzögert sich.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 95 Beiträge
Von

Windows Phones von O2 bleiben vorerst auf Version 8.

Nutzer von bei Telefonica/O2 gekauften Smartphones mit Windows Phone bekommen das Update auf Windows Phone 8.1 vorerst nicht, wie der Provider heise online bestätigte. Es gäbe eine Verzögerung, man arbeite unter Hochdruck zusammen mit Microsoft an einer Lösung.

Einen Termin nannte O2 allerdings noch nicht. In der Updateliste von Nokia stehen die deutschen O2-Varianten aller Lumia-Smartphones auf "under testing", während Vodafone und T-Mobile fast alle Updates fertiggestellt haben.

Microsoft steht derweil kurz vor dem ersten Update für 8.1, es soll im August an Entwickler gehen. Einen ausführlichen Blick auf Windows Phone 8.1 samt App-Angebot und Tests des Lumia 630, 635 und 930 bringt die aktuelle c't 18/14, zudem widmet sich der Podcast c't Uplink unter anderem diesem Thema. (jow)