Menü
MWC

OS 2.0 für Blackberry-Tablet kommt

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 70 Beiträge

Aus für gewöhnlich gut unterrichteten Kreisen ist zu vernehmen, dass RIMs umfassendes Update für das Playbook-Tablet auf OS 2.0 am Dienstag, dem 21. Februar auf dem Mobile World Congress 2012 veröffentlicht werden soll. OS 2.0 bietet angeblich eine neue native EMail-App mit einheitlichem Posteingang für alle EMail-Konten, ein Kalender, der sich auch mit Online-Kalendern synchronisieren kann und optisch aufgepeppt wurde sowie eine neue Kontakte-Verwaltung, die eng mit dem Kalender verknüpft ist: Ändert man zum Beispiel einen Termin, erhalten alle beteiligten Kontakte automatisch eine Benachrichtigung.

Der Blackberry-Messenger (BBM) wird dem Vernehmen nach noch nicht vom Update abgedeckt, RIM will dies zu einem späteren Zeitpunkt nachholen. Trotzdem hofft man, auf dem heiß umkämpften Tablet-Markt wieder Boden gut zu machen – das Playbook, trotz seines Namens als "Tablet für Profis" angedacht, verkaufte sich vor der Preissenkung auf nunmehr 299 Dollar (vereinzelt war es sogar für 199 Dollar zu haben) eher schleppend. (cm)