Oculus Rift ist da: Mehr Software als angekündigt

Die ersten Oculus-Rift-Brillen werden ausgeliefert: Nach über vier Jahren Entwicklung ist die finale Version des Virtual-Reality-Headsets endlich da. Seit einer Woche hat c't die Brille im Labor, der erste umfangreiche Test erscheint Dienstagfrüh.

Lesezeit: 2 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 150 Beiträge
Oculus Rift ist da: Mehr Software als angekündigt

(Bild: c't)

Von
  • Jan-Keno Janssen

Die finale Version der Oculus Rift ist da: Am Montag soll die Virtual-Reality-Brille an erste Kunden ausgeliefert werden – zumindest dort, wo kein Feiertag ist. In den meisten europäischen Ländern ist es erst am Dienstag soweit. Die Rift ist nach der gefloppten Forte VFX1 von 1994 die erste ernsthafte Consumer-Virtual-Reality-Brille für PCs seit rund 20 Jahren. Es war der von Oculus-Gründer Palmer Luckey entwickelte Prototyp, der ab 2012 den Virtual-Reality-Hype begründet und angefeuert hatte.

Mehr Infos

Am Montag um 17 Uhr deutscher Zeit soll das für den Betrieb der Oculus Rift benötigte Treiber- und Softwarepaket Oculus Home veröffentlicht werden – welches auch mit der zweiten Entwicklerversion DK2 zusammenlaufen soll, inklusive Software aus dem Oculus-Home-Store.

Video: Oculus Rift ausgepackt.

Laut Luckey wurden zuerst die Rifts an Kickstarter-Backer verschickt, aber in dieser Woche folgen auch schon die Pakete für Vorbesteller. Die allererste Oculus Rift lieferte Palmer Luckey am Wochenende persönlich an den ersten Besteller in Alaska aus. Ein Video auf seiner Facebook-Seite zeigt einen enthusiastischen Luckey und einen nicht sonderlich begeistert wirkenden Kunden.

Die c't-Redaktion war da schon eher begeistert: Seit rund einer Woche läuft die Rift im c't-Testlabor im Dauerbetrieb – mit mehr Software-Titeln als Oculus vorab angekündigt hatte. Statt der ursprünglich 30 Programme sind zum Start 43 Titel erhältlich (siehe Bilderstrecke unten). Einen ausführlichen Test veröffentlichen wir am kommenden Dienstag, 29.3.2016, in der Frühe.

Alle verfügbaren Titel im Oculus-Store (Stand 27. März 2016) (43 Bilder)

Oculus Dreamdeck (Acht kurze VR-Demos, kostenlos)

(jkj)