Menü

Open-Source-Förderpreis für Hochschulabsolventen

Bis zum 22. März können sich Absolventen von Universitäten und Fachhochschulen bewerben, deren Abschlussarbeit sich mit Open Source beschäftigt.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 2 Beiträge
Open-Source-Förderpreis für Hochschulabsolventen

(Bild: Jessica Duensing, CC BY-SA)

Auf der diesjährigen re:publica verleiht Univention am 6. Mai in Berlin zum achten Mal seinen Absolventenpreis für Bachelor-, Master- und Doktorarbeiten, die "auf innovative Weise zur Verbreitung und Entwicklung von Open-Source-Software beitragen". Bewerbungen sind noch bis zum 22. März möglich. Der Preis ist mit insgesamt 3500 Euro dotiert.

Der Preis ist interdisziplinär konzipiert. Bewerben können sich neben Informatikern auch Absolventen anderer Fächer, deren universitäre Abschlussarbeiten auf praxisnahe und innovative Weise den Einsatz von Open-Source-Software analysieren, verbessern oder neue Ansätze aufzeigen. (odi)

Anzeige
Anzeige