Menü

Open-Source-Marktplatz bei SourceForge

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 15 Beiträge
Von

SourceForge, mit über 160.000 Projekten größter Open-Source-Hoster, hat seinen im Frühjahr angekündigten Markt für Open-Source-Dienstleistungen offiziell gestartet. Auf dem SourceForge.net Marketplace bieten Experten Services zu unterschiedlichsten Themen an – das Spektrum reicht von Hilfe zu konkreten Open-Source-Projekten bis zu allgemeiner Java-Entwicklung.

Derzeit sind gut 500 Angebote auf SourceForge-net Marketplace gelistet, die sich überwiegend, aber nicht nur auf Open Source beziehen. So bieten beispielsweise auch mehrere Oracle-Consultants ihre Dienste an. Die meisten Anbieter sind unabhängige Dienstleister, teilweise kommt Unterstützung aber auch direkt von den Entwicklern der Software. (odi)