Menü

Open-Source-Paketmanager OpenPKG auf GCC 4.0 umgerüstet

Die OpenPKG-Foundation hat die Version 2.5 des Open-Source-Paketmanagers für Linux- und Unix-Systeme freigegeben. Als größte Neuerung der zweiten Version, die unter der Ägide der neu gegründeten Stiftung herauskommt, bezeichnen die Entwickler, dass der Paketmanager nun vollständig auf GCC 4.0 basiert. Außerdem kann das System zur Installation und Wartung von Anwendungen auf Linux- und Unix-Systemen nun mit verbesserter Unterstützung für Solaris 10 und Support für das kurz vor der Freigabe stehende FreeBSD 6.0 sowie für das kürzlich fertiggestellte Suse 10 aufwarten.

OpenPKG stellt einen Paketmanager bereit, um Open-Source-Software auf unterschiedlichen Unix- und Linux-Systemen zu installieren und zu warten. Ziel ist ein Softwareverteilungssystem, das unabhängig von den eingesetzten Unix- und Linux-Versionen arbeitet und Administratoren die Softwarewartung vor allem in heterogenen Unix-Landschaften erleichtert. Mit dem Release 2.5 werden insgesamt 19 verschiedene Unix-Derivate und Linux-Distributionen unterstützt. Dazu gehören beispielsweise neben den neu hinzugekommenen Systemen FreeBSD 5.4 und 6.0, NetBSD 2.0.2, Debian 3.1, Fedora Core 4, Red Hat Enterprise Linux 4 und Solaris 9. Die Kernelemente von OpenPKG arbeiten beispielsweise auch auf AIX 5.1, HP-UX 11.11 und MacOS X 10.3.

Im Software-Repository von OpenPKG stehen mittlerweile 904 Pakete zur Verfügung; daraus sind für die Version 2.5 579 Anwendungen und Tools ausgewählt worden, die unter anderem die neuesten Versionen von Apache, BIND, GCC, MySQL, Perl, Postfix, Samba und bespielsweise Squid umfassen. Details über die unterstützten Plattformen bringen die Release Notes.

OpenPKG 2.5 steht im Source-Code sowie in Form von ISO-Images und Binär-Paketen über die Download-Seiten des Projekts zur Verfügung. Erste Updates für Pakete in OpenPKG 2.5 gibt es ebenfalls bereits. Eine ausführliche Dokumention auf dem OpenPKG-Webserver führt in die Nutzung des Paketmanagers ein. (jk)

Anzeige
Zur Startseite
Anzeige