Menü

Open-Source-Treiber für ARM-Grafik

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 8 Beiträge
Von

Lima ist ein Open-Source-Treiber für die Grafikchips Mali-200 und Mali-400, die in verschiedenen Systems on a Chip (SoC) mit den ARM-Prozessoren Cortex-A8 und Cortex-A9 verwendet werden. Diese SoCs stecken unter anderem in diversen Android-Tablets und Smartphones. Unterstützung für die neueren GPUs Mali-T604 und Mali-T658 für Cortex-A15-SoCs wollen die Entwickler nachrüsten, sobald Geräte mit diesen Chips verfügbar sind.

Mit dem Open-Source-Treiber für ARM-GPUs wollen die Entwickler die Probleme lösen, die der Einsatz proprietärer Treiber bei der Entwicklung angepasster Linux- und Android-Systeme für ARM-Systeme macht. Der Lima-Treiber befindet sich allerdings noch in einer frühen Entwicklungsphase und taugt derzeit noch nicht für den produktiven Einsatz. Seine Entwicklung wird unterstützt von Codethink, einem britischen Spezialisten für Mobilgeräte und Embedded Devices. (odi)