Menü

OpenBSD 2.6 ist da

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 81 Beiträge

OpenBSD ist ein freies Unix für Rechner mit Intel-, Alpha, Sparc- und Motorola-68k-Prozessoren. Es ist in erster Linie als Server-Betriebssystem konzipiert; XFree86 und verschiedene X-Anwendungen sind aber auch enthalten. Oberste Ziele bei der Entwicklung sind Sicherheit und Zuverlässigkeit. Das neue OpenBSD 2.6 bringt einige Reihe Verbesserungen und Neuerungen gegenüber der Vorversion: Die Distribution enthält jetzt die freie secure-shell-Suite OpenSSH und verwendet bei Funktionen wie ssh oder Secure Sockets Layer (SSL) durchgängig starke Kryptographie. Der Hardware-Support speziell auf der x86-Plattform wurde verbessert und die Dokumentation erweitert. (odi)

Anzeige
Anzeige