OpenSolaris läuft unter Xen

Eine spezielle Version von OpenSolaris läuft als unprivilegierte Domäne unter dem Hypervisor Xen, der den Einsatz mehrerer Betriebssysteme auf einem Rechner ermöglicht.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 37 Beiträge
Von

Das OpenSolaris-Projekt hat OpenSolaris so angepasst, dass es als unprivilegierte Domäne unter dem Hypervisor Xen läuft. Laut den Entwicklern läuft das System bereits recht stabil, allerdings bezeichnen sie die Version als Pre-Alpha und betonen, dass noch eine Menge zu tun sei. Auf den Projektseiten finden sich weitere Informationen.

Xen ist ein Hypervisor, unter dessen Aufsicht mehrere Betriebssysteme parallel auf einem Rechner laufen. Dabei sind Anpassungen an den Betrieb unter der Virtualisierungssoftware nötig. Im Dezember letzten Jahres wurde die Version 3 freigegeben. (odi)