OpenSuse 11.1 soll kurz vor Weihnachten erscheinen

Das kommende Release 11.1 der populären Linux-Distribution OpenSuse wollen die Entwickler am 18. Dezember veröffentlichen. Mit dabei: Kernel 2.6.27+, KDE 4.1 und Gnome 2.24.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 178 Beiträge
Von
  • Alexandra Kleijn

Wenige Wochen nach Erscheinen der aktuellen Version 11.0 hat das OpenSuse-Entwicklerteam eine erste Roadmap für OpenSuse 11.1 ins Netz gestellt. Nach diesem Fahrplan soll das neue Release am 18. Dezember fertig sein. Wie bei Novells Community-Distribution üblich, gehen der finalen Version eine Reihe von Testversionen voran. Eine erste Alpha ist für den 24. Juli geplant.

Das neue OpenSuse soll die unmittelbar vor der Tür stehende Version KDE 4.1 enthalten. Die alternative Desktop-Umgebung Gnome will das Team in der für September erwarteten Version 2.24 beilegen. Beim Kernel nehmen die Enwickler Linux 2.6.27+ ins Visier. (akl)