Menü

Outlook.com: Neuer Dunkel-Modus verfügbar

Ein neuer Dunkel-Modus schont die Augen der Outlook.com-Nutzer, indem er die Bedienoberfläche in Grautöne einfärbt.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 96 Beiträge
Outlook.com: Neuer Dunkel-Modus verfügbar

Microsoft hat den angekündigten "Dunklen Modus" für Outlook.com nun freigeschaltet. Er färbt die Bedienoberfläche des Web-Mailers in dunkle Farben ein, die den Nutzer (nachts) weniger blenden.

Ein solcher Dunkel-Modus gehörte zu den meist gewünschten Funktionen. Aktiviert wird er in den "Schnelleinstellungen" sowie in den Optionen unter "Allgemein/Darstellung".

Die Designer und Entwickler von Microsoft haben einige Monate an dem Dunkel-Modus getüftelt. "Ein Grund für die Verzögerung ist unsere Bemühung, den besten Dunkel-Modus aller führenden E-Mail-Clients zu liefern", hatte ein "Philip at Outlook" im Support-Forum erklärt.

Eine erste Vorschau auf den Modus bekamen die Nutzer zu Halloween zu sehen. Seitdem ist viel passiert, die jetzige Variante wurde mehrfach überarbeitet und ist eher grau als schwarz gefärbt. Nicht alle Designs sind im Dunkel-Modus verfügbar. (dbe)