Menü

PC Spezialist will massiv in neue Partner investieren

vorlesen Drucken Kommentare lesen

Der Bielefelder Franchise-Geber PC-Spezialist sucht neue Fachhandelspartner für den Filialvertrieb von Informationstechnik und hatte dafür auch auf der CeBIT schon die Werbetrommel gerührt. Bis Ende 2008 sollen 50 neue Franchise-Nehmer der Kooperation beitreten. Dazu hat das zur Synaxon-Gruppe gehörende Unternehmen 550.000 Euro reserviert.

Jedes neue Mitglied wird demnach mit 11.000 Euro bei der Integration in den Franchise-Verbund unterstützt. Die Gelder können in erster Linie für Außenwerbung, Ladenbaumodule und Werbemaßnahmen genutzt werden. Anders als noch bis Mitte 2006 üblich, können nicht nur Firmenneugründer Synaxon beitreten, die Kooperation steht jetzt auch bereits etablierten Fachhandelsunternehmen offen. "Durch den Wechsel zu PC-Spezialist und die Nutzung der bundesweit bekannten Marke erreichen die Unternehmer einen deutlich höheren Bekanntheitsgrad an ihrem Standort", ist Elvir Basic überzeugt, der für die Expansion der Gruppe verantwortlich zeichnet. Auf Wunsch könne bei einem Wechsel auch der ehemalige Firmenname des Händlers in das Werbekonzept integriert werden, ergänzt Basic.

Nach Einschätzung von Synaxon nutzen noch zu wenige Fachhändler – nur zehn Prozent der selbstständigen IT-Händler seien Mitglied einer Verbundgruppe – die Vorteile einer Kooperation im Wettbewerb mit dem Retail. Vor allem beim Einkauf und im Marketing könne PC Spezialist seine Franchise-Nehmer im Tagesgeschäft effektiv unterstützen. Europaweit sind über 2600 Fachhändler Mitglieder der Synaxon-Gruppe, die im vergangenen Jahr einen Außenumsatz von rund drei Milliarden Euro erzielte und ihren Gewinn steigern konnte.

"PC-Spezialist Partner erzielten 2006 im Schnitt eine Handelsspanne von über 23 Prozent", betont Basic. Davon können auch neue Mitglieder der Franchise-Kette profitieren. "In den ersten drei Monaten dieses Jahres konnten wir unseren Umsatz im Vergleich zum Vorjahr verdoppeln", verrät Sven Jacobsen, Geschäftsführer der IT-Medien GmbH aus Schleswig. Wie der SWEX IT-Store aus Schweinfurt hatte auch das norddeutsche Fachhandelshaus erst vor Kurzem den Geschäftsbetrieb im Corporate Design von PC-Spezialist neu aufgenommen. (map)