Menü

PCLinuxOS 2009 erschienen

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen
Von

Einen Monat nach der letzten Beta-Version haben die Entwickler PCLinuxOS 2009 freigegeben. Die finale Version bringt den Kernel 2.6.26.8, KDE 3.5.10, Open Office 3.0, Firefox 3.0.7 und Thunderbird 2.0.0.14 mit. Die Entwickler haben sich bewusst gegen KDE 4.2 als Standard-Desktop entschieden, da er gegenüber der 3er-Version noch zu viele Funktionen vermissen lässt. KDE 4 wird jedoch über die Distributions-Repositories optional installierbar sein.

PCLinuxOS hat sich vor allem Benutzerfreundlichkeit zum Ziel gesetzt, so findet man in den Online-Paketquellen eine ganze Reihe Multimedia-Pakete und Codecs. Das System kommt auf einer installierbaren Live-CD, sodass es erst ausgiebig getestet werden kann, bevor es über den grafischen Installer eingespielt wird. Im Download-Bereich der Projektseite befindet sich eine Liste der Spiegelserver.

Zeitgleich zu Version 2009 ist die von der Community entwickelte Gnome-Variante von PCLinuxOS fertig geworden, die statt KDE die Arbeitsumgebung Gnome in Version 2.24.3 mitbringt. (amu)