Menü

PS3 spielt 3D-Blu-ray-Filme nach Firmware-Update

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 59 Beiträge
Von

Sony Computer Entertainment hat heute das Firmware-Update 3.50 für die Playstation 3 veröffentlicht. Mit diesem kann die Spielkonsole 3D-Blu-ray-Filme stereoskopisch ausgeben. Dazu nutzt die PS3 das in der HDMI-1.4-Spezifikation definierte Frame-Packing-Verfahren, bei dem die beiden Full-HD-Bilder für das linke und rechte Auge übereinander in einem Mega-Frame mit 24p an den 3D-Fernseher übertragen werden. Während sich die 3D-Wiedergabe der Filme nicht von der handelsüblicher 3D-Blu-ray-Player unterscheidet, könne die PS3 laut Sony eventuell nicht alle 3D-Effekte der Java-Menüs wiedergeben. Bei einem kurzen Test in der Redaktion mit dem Film "Monsters vs. Aliens" sahen wir allerdings keinerlei Unterschiede.

Als weitere Neuerungen bringt das Firmware-Update eine verbesserte Integration von Facebook-Spielen und Beschwerdemöglichkeiten gegenüber Online-Spielern mit, die sich im Chat unflätig verhalten. (hag)