Menü

Packard Bell baut Notebook mit Mobile Duron

vorlesen Drucken Kommentare lesen 1 Beitrag

Der zu NEC gehörende Hersteller Packard Bell zeigt das erste Notebook mit AMDs Mobile Duron. Der Easy One DC nutzt die 700-MHz-Version des Prozessors und ist mit dem Grafikchip ATI Mobility M ausgerüstet. Der Bildschirm ist wahlweise 12 oder 13 Zoll groß, die Festplatte fasst mindestens 6 GByte. Eingebaut sind weiterhin ein Disketten- und ein DVD- oder CDROM-Laufwerk. Preise und Verfügbarkeit für den deutschen Markt sind noch nicht bekannt. (jow)