Menü

Palm steht angeblich vor Übernahme

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 36 Beiträge

Der PDA-Hersteller Palm steht kurz vor einer Übernahme. Der Deal solle bereits an diesem Donnerstag bekannt gegeben werden, berichtet die Technologie-Website "unstrung.com" unter Berufung auf mit der Situation vertrauten Quellen.

Dabei gelte der finnische Mobiltelefonhersteller Nokia, der ein Angebot zwischen 19 bis 20 Dollar je Aktie prüfen soll, als führender Interessent. Doch auch US-Konkurrent Motorola könnte ein Gegenangebot lancieren, heißt es weiter. Derartige Gerüchte kursierten erst vor wenigen Wochen. Das Palm-Management bevorzuge dagegen einen Finanzinvestor als Käufer – hier wurden von "unstrung.com" Texas Pacific Group und Silver Lake Partners genannt. (anw)

Anzeige
Anzeige