Menü

Patentklage gegen Satelliten- und Kabelfernsehbetreiber

Die Firma Acacia Research hat nach eigenen Angaben neun Satelliten- und Kabelfernsehbetreiber wegen Patentverletzungen verklagt; darunter DirecTV und Echostar. Die Firma hält eine ganze Reihe von Patenten, die die Übertragung von Streaming-Angeboten via Kabel, Satellit oder LAN betreffen -- die Firma nennt das Digital Media Transmission (DMT).

Acacia hatte sich bereits im Juli 2003 in einem ähnlichen Patentrechtsstreit gegen fünf Erotik-Anbieter durchgesetzt, die dann die patentierten Techniken lizenzierten. Auch Disney hat inzwischen eine Lizenzvereinbarung mit Acacia getroffen, unter die auch ESPN und ABCNews fallen. Laut Acacia hat man mittlerweile 123 Lizenznehmer für DMT. (wst)

Anzeige
Zur Startseite
Anzeige