Menü
Cebit

Performante Firewalls mit neuer Hardware

vorlesen Drucken Kommentare lesen 31 Beiträge

SuperMassive 9000 heißt die neue Next-Generation-Firewall-Serie von Dell Sonicwall (Halle 12, Stand C 74), die als erste Firewall-Familie nach der Akquisition von Sonicwall durch Dell vor einem Jahr auf Dell-Hardware läuft. Dank kompaktem neuem Formfaktor mit nur einer Höheneinheit soll die 9000er Serie stromsparend sein. Der laut Hersteller hohe Datendurchsatz und die kaum spürbare Latenz trotz Deep Packet Inspection sind zum einen der Multikernarchitektur zu verdanken, zum anderen der Tatsache, dass die Geräte den Datenstrom in Echtzeit ohne Zwischenspeichern auf der Festplatte scannen.

Anders als die dezidiert für große Unternehmen geeignete 10 000er Serie ist die neue Serie nicht skalierbar. Sie ist in drei Varianten mit unterschiedlichen Durchsatzraten (bis zu 12 Gbit/s) erhältlich. Wie alle Next Generation Firewalls von Dell Sonicwall verfügt sie über Intrusion-Prevention-Funktionen, Virenschutz, Content Scanning sowie Applikationskontrolle. Der Einstiegspreis von 35.000 US-$ macht sie auch für Mittelstandsunternehmen erschwinglich, die hohe Performance ist überdies für größere Unternehmen interessant. (ur)