Playstation 3 mit Problemen [Update]

Seit Mitternacht haben Nutzer von Sonys Spielekonsole vielfach Probleme, sich im Playstation Network anzumelden. Einige Spiele lassen sich sogar überhaupt nicht mehr starten.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 161 Beiträge
Von
  • Martin Franz

Seit Mitternacht können offenbar zahlreiche Nutzer der Playstation 3 nicht mehr auf Sonys Online-Spieleplattform Playstation Network zugreifen. Nach einer missglückten Einwahl wird die Systemzeit der Spielkonsole auf den 31. 12. 1999 umgestellt. Gleichzeitig wird der Fehlercode 8001050F ausgegeben. In zahlreichen Foren wird derzeit spekuliert, ob die Probleme mit der Berechnung des Schaltjahrs zusammenhängen. Es wird vermutet, dass die Software versucht, das Datum gleichzeitig auf den 29. 02. 2010 und den 01. 03. 2010 einzustellen.

Betroffen sollen nur Besitzer von älteren PS 3 sein – möglicherweise alle Konsolen, die bis Sommer 2009 produziert wurden –, während die seit September 2009 angebotene Slim-Version mit 120 beziehungsweise 250 GByte Festplatte keine Auffälligkeiten zeigt. Der Fehler bewirkt, dass Nutzer nicht mehr auf ihre Trophy-Listen zurückgreifen können. Dazu kommt, dass sich einige Spiele wie Heavy Rain oder Demon Souls bei manchen Nutzern nicht mehr starten lassen. Sony kennt nach eigenen Angaben das Problem und arbeitet derzeit an einer Lösung. Via Twitter will das Unternehmen den jeweils aktuellen Stand bekannt geben.

[Update]: Sony hat in seinem Playstation-Blog inzwischen weitere Informationen zu den Auswirkungen des Bugs veröffentlicht. Wenn alles gut geht, will der Konzern innerhalb von 24 Stunden einen Software-Patch veröffentlichen. Bei Überprüfungen an Geräten in unserer Redaktion haben wir jedoch festgestellt, dass die älteren Konsolen-Modelle Spiele mit Online-Trophies selbst dann nicht starten, wenn die Konsole offline ist und im Betrieb nicht mit dem Playstation Network verbunden wird. Tritt der Fehler erst einmal auf, hilft auch eine nachträgliche Rückstellung der Systemuhr nicht weiter.


Auf einem zweiten System (ebenfalls aus der alten Modellreihe, Firmware 3.15), das wir vom Netz trennten und vor dem ersten Spielstart die interne Systemuhr auf ein Datum vor dem 1. März 2010 einstellten, konnten wir anschließend Heavy Rain oder andere Download-Spiele problemlos starten. Um die Systemdateien nicht durcheinander zu bringen, sollte man jedoch kein Datum wählen, das vor dem jüngsten Gebrauch der Konsole liegt. (hag) / (mfz)