Menü

Sony Playstation 4: Remote Play jetzt auch für Android-Geräte

Per Remote Play können Besitzer einer Playstation 4 auch auf dem Handy oder dem PC per Stream zocken. Nun gibt es die App auch für Android-Handys.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen

(Bild: Sony)

Von

Sony hat die Anwendung Remote Play für Android-Geräte freigeschaltet. Remote Play erlaubt es Nutzern, ihre PS4-Spiele per Stream im heimischen Netz auch auf dem PC oder dem Mobiltelefon zu spielen. Da die Anwendung bisher aber nur für iOS und Android-Handys von Sony verfügbar war, blieben die meisten Android-Nutzer auf der Strecke.

Nun kann man Remote Play auch auf Android-Handys anderer Hersteller herunterladen. Die einzige Voraussetzung ist Android ab Version 5. Fürs Zocken auf dem Handy blendet die App Steuerungselemente auf dem Bildschirm ein – viele Spiele der PS4 sind so aber nur schwer spielbar. Um einen Dualshock-Controller auch auf dem Handy nutzen zu können, brauchen Nutzer laut Sony Android 10. Damit Remote Play flüssig und möglichst verzögerungsfrei funktioniert, empfiehlt es sich, die Host-Playstation per Ethernet-Kabel ans Internet anzubinden.

Sony hat außerdem Version 7 der Playstation-4-Firmware veröffentlicht. Darin enthalten sind nun endlich Neuerungen, die Sony erstmals im Juni versprochen hatte: Im Rahmen des Updates werden die maximalen Teilnehmer des "Party"-Gruppenchats von acht auf 16 Spieler verdoppelt. Das Update soll außerdem die Audio-Qualität in Sprachchats sowie die Netzwerk-Stabilität des Party-Chats verbessern.

Mit dem Update auf die Firmware 7 bekommen Nutzer außerdem die Möglichkeit, HDR auf Systemebene anzupassen. Bisher war es in den Display-Einstellungen der PS4 lediglich möglich, HDR an- oder auszuschalten. Nun gibt es dort auch die Möglichkeit, die HDR-Helligkeit in drei Schritten manuell an den Fernseher anzupassen. Sony weist darauf hin, dass sich diese Kalibrierung nur in manchen Anwendungen auswirkt. Die meisten Spiele kommen mit eigenen HDR-Einstellungen. (dahe)