Menü

PocketMac 4 synchronisiert Mac und BlackBerry

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 32 Beiträge

Der kanadische BlackBerry-Hersteller Research in Motion (RIM) liefert eine neue Mac-Software zum Abgleich von Adressen, Terminen und Notizen aus, die auch mit dem neuesten BlackBerry Pearl funktioniert. Die Software ist nur für Kunden mit BlackBerry Internet Service interessant, der vorwiegend Privatkunden und kleinen Unternehmen ohne eigene Mailserver angeboten wird. Bei größeren Geschäftskunden werden diese Daten über einen eigenen BlackBerry Enterprise Server mit Lotus Domino, Microsoft Exchange oder Novell Groupwise abgeglichen.

PocketMac 4 synchronisiert Adressbuch und Kalender des BlackBerry mit Mac-OS-X-Adressbuch und iCal, DayLite, Entourage, Lotus Notes, Meeting Maker und Now Contact beziehungsweise Now Up-to-Date. Die Notizen werden mit DayLite, Entourage, PocketMacSecureNotes und den Stickies in Mac OS X abgeglichen. Bookmarks von Safari überträgt PocketMac auf den BlackBerry, jedoch nicht in umgekehrter Richtung.

Die Software gleicht oberflächlich dem in Mac OS X eingebauten iSync, nutzt jedoch nicht dessen Dienste. Aktuell müssen die BlackBerrys über ein USB-Kabel angeschlossen werden, das die Mobilgeräte nach der Installation des PocketMac-Treibers auch auflädt. Eine Synchronisation über Bluetooth ist derzeit nicht möglich. In der Version 4 von PocketMac kann man nun Software im Format ALX/COD installieren und wieder vom Gerät entfernen. Ein System-Update erfordert jedoch weiter einen Windows-Rechner.

Gegenüber der Vorgängerversion gibt es zahlreiche Verbesserungen. So lassen sich nun auf dem Gerät eingegebene Termine und Aufgaben in einen beliebigen Kalender schreiben. Bislang wurden sie stets in einen PocketMac genannten Kalender eingetragen. Die Synchronisation der Adressen unterscheidet jetzt korrekt zwischen Privat- und Geschäftsadresse. Auf dem Mac vorhandene Bilder von Kontakten werden jedoch noch nicht in das entsprechende Feld im BlackBerry Pearl eingetragen. Darüber hinaus gibt es Einschränkungen bei der Behandlung wiederkehrender Termine.

PocketMac 4 ist für BlackBerry-Benutzer kostenlos und kann von der Supportseite bezogen werden. (vowe)

Anzeige
Anzeige