Menü
Cebit

Podiumsdiskussion zu "Softwarepatenten" als Live-Stream [Update]

Am Montag haben die EU-Minister nach langen Verzögerungen im Wettbewerbsrat ihre wackelige und heftig umstrittene Position vom Mai zur Direktive über die Patentierbarkeit "computerimplementierter Erfindungen" abgenickt. Bei Mittelstandsvereinigungen, Open-Source-Entwicklern und Parlamentariern löste die Entscheidung Kritik aus. Industrieverbände hingegen stärken der luxemburgischen Ratspräsidentschaft für ihre entschiedene Haltung im Wettbewerbsrat den Rücken.

Über das Thema Softwarepatente diskutieren am heutigen Donnerstag um 15:00 Uhr auf dem Heise Forum '05 Sicherheit und Recht (Halle 5, Stand E38) Dr. Carsten Schulz vom Institut für Rechtsfragen der Freien und Open Source Software (ifrOOS), der Rechtsanwalt Dr. Hans-Werner Moritz, der Patentanwalt Jürgen Betten und Hartmut Pilch, Vorsitzender des Fördervereins für eine Freie Informationelle Infrastruktur (FFII) unter der Leitung von Jürgen Kuri, Stellvertretender Chefredakteur der c't. Die Podiumsdiskussion wird als Live-Stream für Windows Media Player und als Real-Video übertragen.

Update:
Eine Aufzeichnung der Podiumsdiskussion ist ab morgen, Freitag um 12:00 Uhr unter der gleichen Adresse verfügbar. (anw)

Anzeige
Zur Startseite
Anzeige