zurück zum Artikel

Pokémon Go: drei legendäre Rückkehrer und ein "fauler" Community Day

Pokémon Go: drei legendäre Rückkehrer und ein "fauler" Community Day

(Bild: Nintendo, Gerald Himmelein)

Am 8. Juni ist der nächste Community Day: Drei Stunden lang wird Faultier Bummelz zu fangen sein. Außerdem kehren Cresselia, Kyogre und Groudon zurück.

Der nächste der monatlichen Community Days findet wieder an einem Samstag statt. Am 8. Juni gibt Entwickler Niantic das phlegmatische Pokémon Bummelz zum Fang frei. Wie immer wird dabei ein spezieller Ladeangriff freigeschaltet, der normalerweise erst kurz vor dem Event verraten wird – diesmal hat sich Niantic aber verplappert.

Darüber hinaus erscheinen drei beliebte "Legendäre" Pokémon erneut als Raid-Bosse in den Arenen: Nacheinander geben sich Cresselia, Kyogre und Groudon die Ehre, alle auch in schillernden Varianten.

Den Anfang macht das Psycho-Monster Cresselia. Es wird vom 27. Mai bis zum 18. Juni als Level-5-Boss zu Raid-Kämpfen antreten, also 22 Tage lang, beginnend um 13:00 PDT (Pacific Daylight Time). In Deutschland wird Cresselia somit erst ab Dienstag zu bekämpfen sein, sofern Niantic die Raid-Zeiten nicht nach hinten verschiebt.

Vom 18. Juni an ist das blaue Wasser-Pokémon Kyogre dran – allerdings nur bis zum 27. Juni, also für neun Tage. Am 27. Juni folgt das rote Boden-Monster Groudon. Es lädt 13 Tage lang zum Kampf, bis zum 10. Juli. Die verkürzte Dauer der Kyogre- und Groudon-Gastspiele dürfte sich dadurch erklären, dass Niantic die Beiden Ende Februar schon einmal aus der Mottenkiste geholt [1] hat.

Alle drei Legendären Pokémon werden auch in schillernden Varianten zu fangen sein [2]. Die schillernde Version von Cresselia ersetzt die pinken Akzente durch grüne, bei Kyogre dominiert Violett. Groudon wird hingegen hellgrün. Funktional unterscheiden sich schillernde Pokémon nicht von den regulären Versionen. Bei Raid-Bossen ist es allerdings so, dass Spieler bei den schillernden Varianten eine hundertprozentige Fangchance haben.

Zum nächsten Community Day am 8. Juni präsentiert Niantic das Faultier Bummelz.

Zum nächsten Community Day am 8. Juni präsentiert Niantic das Faultier Bummelz.

(Bild: Niantic)

Am 8. Juni steht der Zeitraum von 15 bis 18 Uhr bei Pokémon Go [3] ganz im Zeichen von Bummelz und dessen Weiterentwicklungen. Parallel dazu werden alle Pokéstops passende Feldforschungen ausgeben – wenn das Muster gleich bleibt also "Fange 3 Bummelz". Im Sinne des Monsters schlüpfen während des Events ausgebrütete Eier schon nach einem Viertel der üblichen Distanz. Nur kein Stress.

Gemütlicher als Bummelz geht es eigentlich nicht: Wenn es angreift, kriegt das Faultierchen gerade mal einen Arm hoch. Die erste Entwicklungsstufe, das Muntier, macht einen deutlich vitaleren Eindruck, den die finale Entwicklungsstufe gleich wieder zunichtemacht: Das Letarking liegt seitlich auf dem Arenaboden, kratzt sich den Bauch und ist trotz seiner hohen WP-Werte recht schnell zu besiegen.

Das könnte sich mit dem Community Day jedoch ändern. Bisher hat Niantic erst kurz vor dem Event verraten, welchen Spezialangriff das ausgewählte Pokémon diesmal erlernen kann. Und so zeigt auch die offizielle Event-Seite [4] hier bisher nur drei Fragezeichen. Ganz anders der chinesische Twitter-Account des Spiels [5]: Hier war am Donnerstag zu lesen, dass der Ladeangriff "Bodyslam" sein wird – eine hochfrequente Attacke, mit der sich Letarking zumindest etwas besser gegen lästige Arena-Angreifer verteidigen kann als bisher. Auch von Bummelz, Muntier und Letarking soll es schillernde Varianten geben.

Pokélender
21. bis 28. Mai Besondere Raid-Woche (ab 22 Uhr)
27. Mai bis 18. Juni Raid-Gegner Cresselia (ab 22 Uhr)
8. Juni (Samstag) Community Day: Bummelz
13. bis 16. Juni Go Fest 2019 USA (Chicago)
18. bis 27. Juni Raid-Gegner Kyogre (ab 22 Uhr)
27. Juni bis 10. Juli Raid-Gegner Groudon (ab 22 Uhr)
4. bis 7. Juli Go Fest 2019 Europa (Westfalenpark Dortmund)
21. Juli (Sonntag) Community Day
3. August (Samstag) Community Day
6. bis 12. August Pikachu Outbreak & Go Fest 2019 Japan (Yokohama)

(olb [6])


URL dieses Artikels:
http://www.heise.de/-4433512

Links in diesem Artikel:
[1] https://pokemongolive.com/de/post/legendaryweek022318/
[2] https://pokemongolive.com/de/post/legendarylineup2019/
[3] https://www.heise.de/thema/Pokemon-Go
[4] https://pokemongolive.com/de/events/community-day/
[5] https://www.reddit.com/r/TheSilphRoad/comments/brwr58/offical_chinese_leak_body_slam_for_slaking/
[6] mailto:olb@heise.de