Menü

PowerShell-Konferenz in Hannover

Mit angepeilten 250 Teilnehmern und viel Microsoft-Prominenz: Bereits zum zweiten Mal läuft im Mai die PowerShell-Konferenz EU in Hannover.

vorlesen Drucken Kommentare lesen 35 Beiträge
PowerShell Conference EU

Von 3. bis zum 5. Mai findet in Hannover die PowerShell-Konferenz EU 2017 statt. Mit gut 80 Vorträgen von über 40 Rednern sowie 200 Teilnehmern war die letztjährige Ausgabe das weltweit größte Treffen von PowerShell-Anwendern und -Experten weltweit; ein ähnlicher Umfang wird für dieses Jahr angepeilt.

Als Keynote-Speaker konnte PowerShell-Erfinder Jeffrey Snover gewonnen werden; weitere Vorträge steuern namhafte Entwickler aus Microsofts PowerShell-Team bei, darunter dessen Chef Angel Calvo. Für die Vorträge sind bis zu fünf parallele Tracks geplant, von denen einer durchgängig auf Deutsch stattfindet.

Zu den Schwerpunkten gehören neben Automatisierung und Desired State Configuration auch Sicherheitsthemen. Laut Organisator Dr. Tobias Weltner ist die Konferenz aber nicht nur dazu da, Referaten zuzuhören, sondern auch dazu, sich mit Kollegen aus aller Welt zu vernetzen und Erfahrungen auszutauschen.

Die Registrierung für die Konferenz kostet 1000 Euro (netto), ein Präkonferenz-Tag mit Workshops in kleinen Gruppen kann für 500 Euro dazugebucht werden. c't unterstützt den Veranstalter bei der Realisierung des Events und erscheint dort mit einem Logo "powered by c't". (hos)