Menü

Preis- und Produktvergleiche bei heise online

vorlesen Drucken Kommentare lesen 166 Beiträge

Die Palette des neuen Preisvergleichs auf heise online reicht von IT-Produkten bis zur Unterhaltungselektronik - dazu gehören beispielsweise die Rubriken "Desktop-PCs & Monitore", "Hardware & Komponenten" sowie "Video & TV". Zur gewünschten Rubrik gelangt man über eine Suchfunktion oder über den Katalog. Die Suche kann über alle Produkte erfolgen oder auf bestimmte Produktgruppen eingeschränkt werden. Der Katalog ermöglicht es, die Anzeige auf bestimmte Merkmale einer Produktgruppe zu begrenzen. So ist es bei MP3-Playern beispielsweise möglich, die Auswahl auf das maximale Gewicht, die unterstützten Audioformate, die Batteriebetriebszeit und den Preis einzuschränken.

Bei vielen Produkten steht neben einem Foto auch ein komplettes Datenblatt mit umfangreichen Detailinformationen zur Verfügung. Diese Datenblätter lassen sich innerhalb von Produktgruppen mit einer Vergleichsfunktion direkt gegenüber stellen.

Dem Preisvergleich liegen die tagesaktuellen Daten von rund 100 Händlern zugrunde. Wenn man sich für ein spezielles Produkt besonders interessiert, kann man die aktuellen Preise der Händler abrufen, die dieses Produkt im Sortiment haben. Neben dem Preis ist in der Übersicht jeweils die Verfügbarkeit angegeben. Mit einem Klick gelangt man direkt zur Website des Händlers und kann das Produkt dort erwerben.

Die Daten im heise online-Preisvergleich werden nicht von Redakteuren des Heise Zeitschriften Verlags, sondern in der externen Redaktion eines Kooperationspartners erfasst. Rund 30 Personen sichten dort Datenblätter sowie Produktinformationen und tragen die Detailangaben in die Datenbank ein. (mw)