Menü

Premiere HD ab 1. Januar 2008 auch für Unitymedia-Kunden verfügbar

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 71 Beiträge
Von

Der Münchener Pay-TV-Sender Premiere hat bekannt gegeben, dass sein HDTV-Kanal "Premiere HD" ab dem 1. Januar 2008 auch über die Kabelnetz von Unitymedia in Hessen und Nordrhein-Westfalen (ehemals geführt unter den Namen iesy und ish) verfügbar ist. Damit sei das Programm flächendeckend in ganz Deutschland zu empfangen.

Unitymedia versorgt rund fünf Millionen Haushalte und ist der zweitgrößte Kabelnetzbetreiber in Deutschland. Eine Einspeisung von Discovery HD, dem zweiten HDTV-Programm von Premiere, ist im Laufe des Jahres 2008 geplant. Die Vermarktung von Premiere HD in Hessen und Nordrhein-Westfalen startet Anfang Januar. Premiere HD und Discovery HD sind über Satellit, Kabel und T-Home (im VDSL-Netz der Deutschen Telekom) empfangbar. (nij)