zurück zum Artikel

Problem bei Google Cast: Spotify-Wiedergabe aktuell nicht möglich

Google-Lautsprecher

(Bild: dpa, Google)

Im Moment ist es nicht möglich, Spotify-Musik über Google Cast wiederzugeben. Das Problem ist Google und Spotify bekannt. Betroffenen Nutzern hilft nur abzuwarten.

Google Cast hat derzeit Probleme mit der Wiedergabe von Musik über Spotify. Anstatt Tracks abzuspielen, springt der Streaming-Dienst permanent von Song zu Song, bis die Playlist zu Ende ist. In den Support-Foren mehren sich Berichte[1] über den Fehler, auch mit Redaktionsgeräten ließ er sich nachvollziehen.

Google und Spotify wissen von dem Problem. Wie ein Google-Support-Mitarbeiter auf Anfrage mitteilte, arbeite sein Unternehmen bereits zusammen mit Spotify an einer Lösung. Im Idealfall werde das Problem noch heute gelöst, Genaueres könne man allerdings noch nicht sagen.

Sicher sei allerdings, dass der Nutzer keinen Einfluss auf das Fehlverhalten hat. Es ist also nicht sinnvoll, betroffene Geräte neu aufzusetzen. Der Fehler betrifft offenbar den Dienst Google Cast, der unter anderem auf Google Home, Android TV und Chromecast läuft. Ob alle Geräte mit Google Cast oder nur einzelne Einheiten betroffen sind, ist unklar. (dahe[2])


URL dieses Artikels:
http://www.heise.de/-3988407

Links in diesem Artikel:
[1] https://community.spotify.com/t5/forums/searchpage/tab/message?filter=dateRangeType&q=google%20cast&rangeTime=24h&collapse_discussion=true
[2] mailto:dahe@heise.de