Menü

Programmierwettbewerb mit Live-Feedback

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 279 Beiträge

Am 25. und 26. Januar findet im Rahmen der OSMB-Konferenz in Nürnberg der Wettbewerb Plat_Forms statt. Neun Teams mit je drei Personen haben 30 Stunden lang Zeit, ein webbasiertes System nach vorgegebenen Funktionsanforderungen zu bauen.

Sinn der Übung ist ein wissenschaftlich objektiver Vergleich, ob verschiedene Plattformen auch systematisch unterschiedliche Eigenschaften beim Projektverlauf oder -ergebnis hervorbringen.

An den Start gehen:

Die interessierte Internet-Öffentlichkeit hat während des Wettbewerbs (der von Donnerstag, 25. Januar07, 9:00 Uhr bis Freitag, 26. Januar 2007, 15:00 Uhr dauert) die Möglichkeit, die entstehenden Lösungen zu besichtigen, auszuprobieren und zu kommentieren. Die Teams können nach Bedarf Zwischenstände ihrer Entwicklung auf ihrem Entwicklungsserver hosten und im Wettbewerbs-Blog ankündigen, wo die Testbenutzer dann auch ihre Kommentare hinterlassen können.

Fans einer der Technologien, die auf ein besonders gutes Abschneiden "ihrer" Plattform hoffen, können den entsprechenden Teams also beispielsweise durch gutes konstruktives Feedback bei der Verbesserung ihrer Lösung helfen. Wettbewerbssprache ist Englisch. Da einige Teams kein Deutsch beherrschen, sind nur englischsprachige Kommentare wirklich hilfreich.

Die wissenschaftliche Auswertung der Ergebnisse, die an der FU Berlin stattfindet, wird ausführlich verschiedene Eigenschaften untersuchen; angefangen bei der Vollständigkeit und Korrektheit der Lösungen über die Bedienbarkeit und Softwarestruktur bis hin zu Skalierbarkeit und anderen Aspekten. Der Wettbewerb war im Oktober angekündigt worden ; die Resultate sollen im Mai vorliegen. (Lutz Prechelt) (js)

Anzeige
Anzeige