Menü

Programmierwettbewerb rund ums Greenphone

vorlesen Drucken Kommentare lesen 92 Beiträge

Trolltech, Hersteller des plattformübergreifenden C++-Frameworks Qt, veranstaltet einen Programmierwettbewerb rund um das Linux-Handy Greenphone. Kommerzielle wie freie Programmierer sind dazu aufgerufen, auf Basis der Qtopia Phone Edition Anwendungen für das Greenphone zu entwickeln und einzureichen.

Der Wettbewerb verläuft in zwei Phasen: Zunächst müssen sich die Teilnehmer bis zum 29 Juni bei Trolltech registrieren und ihre Programme in einer der fünf Kategorien einreichen. Die fünf besten Einsendungen jeder Kategorie belohnt der Veranstalter mit je einem Greenphone. Ab dann haben die Entwickler bis Mitte September Zeit, ihre Programme auf dem Greenphone zu optimieren und für die finale Runde in der Kategorie Open Source oder kommerzielle Entwicklung einzureichen. Den Gewinnern aus beider Kategorien aus Phase zwei winken 5000 US-Dollar, eine Lizenz für die Qtopia Phone Edition Professional und eine Einladung zu den Trolltech Developer Days 2007 in München oder Kalifornien. (mid)