Menü

Projekt für mobiles Ubuntu-Linux gestartet

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 110 Beiträge
Von

Das Projekt Ubuntu Mobile Edition (UME), das eine Version der Linux-Distribution speziell für Handhelds und andere mobile Geräte schaffen will, ist mit einem Wiki und einer Mailingliste an den Start gegangen. Erste Spezifikationen finden sich auf der Entwicklerplattform Launchpad.

Vor einer Woche hatte Ubuntus Technikchef Matt Zimmerman das Projekt auf der Entwickler-Mailingliste angekündigt. Das erste Release wollen die Entwickler im Zeitplan der nächsten Ubuntu-Version veröffentlichen. Ubuntu 7.10 Gutsy Gibbon ist für den 18. Oktober geplant. In dem Projekt arbeitet das Ubuntu-Team eng mit Chiphersteller Intel zusammen. (akl)