Menü

Prominente abgephisht: Angeklagter zu neun Monaten Haft verurteilt

Ein US-Amerikaner muss für 9 Monate ins Gefängnis, weil er sich Zugang zu zahlreichen Nutzerkonten erschlichen haben soll – unter den Opfern auch mehrere Promis. Ob er zudem Promi-Nacktbilder online verbreitete, wurde nicht geklärt.

Hackerangriff

(Bild: dpa, Silas Stein)

Ein 29-jähriger US-Amerikaner ist von Bundesgericht in Chicago zu neun Monaten Haft verurteilt worden, weil er sich über eine Phishing-Kampagne Zugang auf 300 fremde iCloud- und Gmailkonten verschafft hatte. Wie die Chicago Tribune berichtet, seien darunter auch 30 nicht weiter genannte Prominente gewesen. Über die Konten habe er dann auf die zahlreichen privaten Inhalte zugegriffen, darunter auch intime Fotos und Videos.

Neben der Haftstrafe muss der Mann dem Bericht nach auch 5700 US-Dollar Schadensersatz an eines der prominenten Opfer zahlen. Seinem Schuldeingeständnis nach hatte er die Phishing-Kampagne von Ende 2013 bis Mitte 2014 betrieben: Die vorgeblich von Apple und Googles Sicherheits-Teams stammenden E-Mails lockten die Opfer auf eine manipulierte Login-Seite, die Benutzernamen und Passwort an den Angeklagten übermittelte.

Anzeige

Im Herbst 2014 waren zahlreiche Nacktbilder von Prominenten – darunter die Schauspielerinnen Jennifer Lawrence und Kirsten Dunst – veröffentlicht worden, ursprünglich wurden die Fotos im Imageboard 4chan verbreitet. Die "Celebgate" oder "The Fappening" genannte Aktion sorgte für erhebliches Aufsehen. Die massenhafte Verbreitung solcher Bilder war aber nicht Gegenstand dieses Verfahrens. Laut seinem Anwalt habe der Verurteilte die Fotos nur für den "privaten Gebrauch" genommen und nicht online verteilt, schreibt The Register unter Berufung auf Gerichtsdokumente.

Bislang ist noch nicht geklärt, wer hinter "The Fappening" stand. In den vergangenen Monaten wurden bereits zwei US-Amerikaner wegen ähnlicher Promihacks zu Haftstrafen verurteilt, ihnen konnte aber keine Verbindung zur massenhaften Verbreitung der Bilder nachgewiesen werden. (axk)

Anzeige