Menü
 | Telepolis

Protesttag im Internet gegen die Militärjunta in Birma

Blogger planen für den kommenden Donnerstag einen weltweiten Protesttag gegen die Militärjunta in Birma. Die Idee zu der Aktion „Free Burma“ stammt offensichtlich aus Italien und wurde hierzulande unter anderem von Robert Basic, einem der bekanntesten deutschen Blogger, aufgegriffen.

Mittlerweile existiert zur Aktion auch ein Wiki, mit dem in mehreren Sprachen übersetzten Aufruf: "Blogger aus aller Welt bereiten einen Aktionstag zur Unterstützung der friedlichen Revolution in Burma vor. Wir wollen ein Zeichen für den Frieden setzen und den Menschen, die ihr grausames Regime ohne Waffen bekämpfen, unsere Sympathie bekunden. Diese Blogger haben vor, am 4. Oktober 2007 ihre normalen Blog-Aktivitäten einzustellen, um nur einen einzigen Artikel zu veröffentlichen: Ein rotes Banner mit dem Text Free Burma!"

Zusätzlich wurde ein deutschsprachiges Diskussionsforum eröffnet. Begleitet wird die Planung auch durch einen deutschsprachigen Nachrichten-Ticker, der aktuell und die neuesten Infos aus Birma meldet.

Siehe dazu auch in Telepolis:

(fr)

Anzeige
Zur Startseite
Anzeige