Menü

Provider kündigt Betreiber der Website Cryptome.org

vorlesen Drucken Kommentare lesen 114 Beiträge

Der Provider Verio hat dem Betreiber der Website gegen Zensur cryptome.org John Young den Hosting-Vertrag gekündigt und ihm zwei Wochen Zeit eingeräumt, einen neuen Provider zu finden. Als Kündigungsgrund werden laut Mitteilung auf cryptome.org lediglich "Verstöße gegen die Geschäftsbedingungen" angegeben. Die Kündigung komme für ihn überraschend, schreibt Young, denn bisher habe Verio hinter cryptome.org gestanden. Er vermutet, der Provider habe auf Druck gehandelt. Young hat bis zum 4. Mai Zeit, eine neue Heimat zu finden, da die am 28. April zugestellte Kündigung zum 20. April ausgesprochen wurde.

Cyrptome steht für uneingeschränkte Meinungs- und Informationsfreiheit ein. Die Website veröffentlicht vertrauliche Dokumente und Fotos, die nur auf gerichtliche Anordnung gelöscht werden. 1999 hielt Young beispielsweise auf seiner Website eine Liste mit mehr als 100 Namen angeblicher Agenten des britischen Geheimdiensts MI6 vor. 2003 wurde Cryptome.org Opfer eines Defacement. (anw)