Menü

Proxim kauft Funk-LAN-Sparte von Agere

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 6 Beiträge

Marktführer bei drahtloser Netzwerkausrüstung -- das Ziel ist nicht neu für Proxim, nun will man es erreicht haben: Für 65 Millionen US-Dollar kauft der WLAN-Spezialist die Abteilung von Agere Systems, die sich mit drahtlosen Netzwerken beschäftigt. Teil des Deals ist auch die Orinoco-Produktlinie von Agere, die Funk-LANs auf Basis von IEEE 802.11x realisiert. Agere behält dagegen die Abteilungen, die Chips, Module und Karten für WLANs produzieren; gleichzeitig unterzeichneten beide Unternehmen ein Drei-Jahres-Abkommen, nach dem Agere Zulieferer für Proxim wird. Passend zu dem Deal, der in bar abgewickelt wird, erhielt Proxim ein Investment von 75 Millionen US-Dollar von den Venture-Capital-Firmen Warburg Pincus und Broadview Capital Partners.

Agere könne sich durch das Geschäft mit Proxim besser darauf konzentrieren, die WLAN-Industrie mit Chips und Komponenten zu beliefern -- unter anderem ist Agere nach eigenen Angaben der führende Ausrüster der PC-Industrie mit Funk-LAN-Techniken. Proxim dagegen kann mit seinen Produkten direkt die Endkungen beliefern; die Firma erhofft sich von den Agere-Geräten eine bessere Position bei drahtlosen WANs, großen Unternehmen und Carriern, die Funktechnik für Datennetze einsetzen. Mit der Übernahme der Orinoco-Produktlinie erhält Proxim auch alle notwendigen Lizenzen für die Patente, die für die Geräte Gültigkeit haben. Außerdem haben die beiden Firmen ein Cross-Licensing-Abkommen für ihre jeweiligen Patente vereinbart; damit seien auch die Patentstreitigkeiten zwischen den beiden Firmen beendet.

Proxim ist seit mehr als 15 Jahren im Geschäft und gehört zu den führenden Herstellern kabelloser Netzwerk-Geräte. Die Produktpalette zielt sowohl auf private Abnehmer und kleinere Firmen als auch auf Großunternehmen und Provider. Proxim gehörte auch zu den entschiedenen Verfechtern des HomeRF-Standards. Agere entstand aus der Mikroelektronik-Sparte des angeschlagenenen Telecom-Ausrüsters Lucent. (jk)

Anzeige
Anzeige