Menü

Punkte in Flensburg online abrufbar

Autofahrer können ab dem heutigen Donnerstag ihre Punkte in Flensburg online abrufen. Dafür benötigen sie allerdings einen der neuen Personalausweise, eine AusweisApp und ein Kartenlesegerät.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 123 Beiträge
Auto, Verkehr, Stadt, Stau

Autofahrer können ihre Punkte in Flensburg jetzt im Internet abrufen. Das berichten die Zeitungen der Funke Mediengruppe. Nach den Plänen des Bundesverkehrsministeriums und wie Verkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) den Zeitungen bestätigte, sind die Daten demnach ab 10 Uhr an diesem Donnerstag zugänglich.

"Wir digitalisieren die Verwaltung", sagte Dobrindt. "Das spart Zeit und Geld." Autofahrer brauchen dafür einen der neuen Personalausweise im Scheckkartenformat mit Online-Ausweisfunktion, ein Kartenlesegerät sowie eine AusweisApp auf dem Computer. Die Auskunft auf der Homepage des Kraftfahrt-Bundesamtes sei kostenfrei.

[Update 8.12.2016, 9:40 Uhr]: Die Punkteabfrage mit der Online-Ausweisfunktion funktioniert schon seit einigen Jahren. Da ein kostenloser Brief mit dem Punktestand nach der Anfrage verschickt wurde, war der Dienst bisher sehr bei Technikern beliebt, die Lesegeräte installieren. Mit der Abfrage der Punkte konnte kostenlos getestet werden, ob die Installation funktioniert hat.

Link zur Online-Abfrage ergänzt. (mit Material der dpa) / (kbe)

Anzeige
Anzeige