Menü

Qualcomm: Handys mit Quick Charge 4+ noch schneller aufladen

Qualcomm hat seinen neuen Schnelllade-Standard Quick Charge 4+ angekündigt. Im Vergleich zu Quick Charge 4 ist die neue Revision 15 Prozent schneller.

von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 49 Beiträge
Qualcomm: Handys sollen mit Quick Charge 4+ noch schneller aufladen

Noch schneller als Quick Charge 4 – zumindest ein bisschen: Qualcomm hat Quick Charge 4+ angekündigt, eine leicht überarbeitete Version der Schnelladetechnik. Quick Charge 4+ hat drei Vorteile: Geräte werden beim Aufladen etwas weniger warm; der Ladevorgang ist mit 4+ laut Qualcomm bis zu 15 Prozent schneller und darüber hinaus bis zu 30 Prozent effizienter als bei Quick Charge 4.

Das Nubia Z17 von ZTE ist das erste Smartphone mit Quick Charge 4+.

Das erste Smartphone mit Quick Charge 4+ kommt vom chinesischen Hersteller ZTE. Dessen Nubia Z17 ist auch abseits des Schnelladestandards mit Top-Hardware ausgestattet: Es hat 8 GByte Arbeitsspeicher und den Qualcomm-Chip Snapdragon 835 an Bord, bietet allerdings keine Kopfhörerbuchse.

Mit Quick Charge 4+ soll sich der 3200 mAh fassende Akku in 25 Minuten von 0 auf 50 Prozent aufladen lassen. Das ZTE Nubia Z17 soll zumindest vorerst nur auf dem chinesischen Markt erscheinen. (dahe)

Anzeige
Zur Startseite
Anzeige