Menü

Qualcomm drittgrößter Chip-Produzent

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 45 Beiträge
Von

Intel, Samsung, Qualcomm – so beginnt neuerdings die Liste der größten Chiphersteller. Wie die Marktforscher von IHS iSuppli errechneten, legte Qualcomms Umsatz von 2011 auf 2012 dank des Mobilfunk-Booms in einem sonst krisengeplagten Umfeld um über 27 Prozent zu.

Der Umsatz von Branchenführer Intel dagegen sank nach den vorläufigen Zahlen um 2,4 %, was etwa dem Rückgang der gesamten Branche entspricht (-2,3 %). Samsung, die Nummer zwei und ebenfalls stark im Mobilfunkbereich engagiert, konnte seinen Umsatz den Schätzungen zufolge immerhin um fast 7 % steigern. Die ersten beiden Plätze dürften den Marktführern noch für eine ganze Weile erhalten bleiben: Die Marktanteile von Intel und Samsung belaufen sich auf 15,7 und 10,1 Prozent, während Qualcomm derzeit auf 4,3 % kommt. (un)