Menü

R/3-Performance unter Linux

von Drucken vorlesen

Siemens hat in den Labors seines Competence Center SAP R/3 erste Performance-Messungen von R/3 auf Linux durchgeführt. Auf einer Primergy 870 mit vier Xeon-III-CPUs erzielten die Walldorfer mit der noch im Betastadium befindlichen Software einen vergleichbaren Durchsatz wie auf einem "anderen von R/3 bereits unterstützten kommerziellen Betriebssystem".

Konkrete Zahlen wollte man nicht bekanntgeben, die verfügbaren Daten für bereits getestete Plattformen lassen für die endgültige Fassung einiges erwarten. Auffallend sei der mit 5% extrem niedrige Anteil der Systemverwaltung an der Gesamtlast gewesen, an dem sich das enorme Leistungspotential von Linux als Plattform erkennen ließe.

Siemens hatte als erster Anbieter R/3-Komplettsysteme unter Linux angekündigt. (avr)

Anzeige
Zur Startseite
Anzeige