Menü

RagTime privat: Office- und Layout-Software kostenlos

vorlesen Drucken Kommentare lesen 101 Beiträge

Der deutsche Software-Hersteller RagTime stellt sein gleichnamiges Paket für Windows und Mac OS zum kostenlosen Download bereit – in der aktuellen Version, mit nur geringen Einschränkungen. Bei dem Programm handelt es sich um eine geschickte Kombination aus unter anderem Text-, Layout-, Zeichen- und Tabellenmodulen, das sich beispielsweise zum Gestalten von Broschüren, Fotoalben oder Einladungen eignet. Aber auch große Dokumente wie Buchmanuskripte lassen sich meistern, denn Fußnoten, Indizes und Inhaltsverzeichnisse werden unterstützt.

Dass Privatanwender die Software, die auch professionellen Ansprüchen gerecht wird, fortan kostenlos bekommen, kam für Branchenkenner überraschend. "Die Bekanntheit von RagTime wird deutlich steigen und das ganze Umfeld wird sich für alle RagTime-Anwender beleben", begründet der Hersteller den Schritt. Firmen müssen weiterhin 1700 Mark für die "Vollversion" bezahlen, auch wenn diese nur wenig mehr Funktionen mitbringt als die "private", nämlich ICC-Farbprofile sowie Wörterbücher für Rechtschreibkorrektur und Silbentrennung. Aus Lizenzgründen müssen Privatanwender Letztere für 15 Euro pro Sprache hinzukaufen, wenn sie sie benötigen.

Eine ausführlichere Besprechung von RagTime privat finden Sie im Free- und Shareware-Bereich auf heise online sowie in c’t 24/01. (se)